12 kälteste Orte in Indien, die Sie nicht verpassen sollten

Schweiß und Feuchtigkeit sind im Grunde alles, was uns die Sommer in Indien bieten. Aber überraschenderweise wissen nicht viele Menschen über die kältesten Orte in Indien Bescheid. Da sind viele! Immerhin ist der indische Subkontinent die Heimat des größten Anteils des Himalaya.

Hier ist eine Liste der kältesten Orte in Indien

Siachen-Gletscher

Der Siachen-Gletscher im nördlichen Karakorum. Siachen ist nicht nur der kälteste Ort in Indien, sondern in der gesamten unpolaren Welt. Es erhält den höchsten Schneefall der Welt. Die Mindesttemperatur beträgt -50 ° C. Siachen hat keine Sommer. Die Sommertemperatur steigt dort auf -10 ° C. Siachen ist seit Jahrzehnten ein territorialer Konflikt zwischen Indien und Pakistan. Und aufgrund der kalten klimatischen Bedingungen haben viele Soldaten sogar ihr Leben verloren. Zivilisten durften Siachen im Jahr 2008 besuchen, aber das Gebiet ist immer noch begrenzt und Sie benötigen eine spezielle Erlaubnis, um dort einzureisen.

Details: Standort: Karakoram RangeWintertemperatur: -50 ° C

Dras, Kargil

Dras ist ein wunderschöner Ort, über den nicht viel geredet wird. Der Ort ist bekannt als "Das Tor von Ladakh". Das Hotel liegt im Stadtteil Kargil und ist einer der kältesten Orte in Indien. Ansonsten ist Dras eine Anlaufstelle für die Menschen, die nach Amarnath und Sialkot wandern.

Details: Ort: Kargil DistrictWinter Temperatur: -45 ° CBeste Reisezeit: Juni bis SeptemberSela Pass, Tawang

Sela Pass ID ist bekannt für seine natürliche Schönheit. Die Stadt verbindet die buddhistische Stadt Tawang mit Tezpur und Guwahati. Die Sommer dort sind oft angenehm, aber die Winter sind hier kühl. In den Wintern schneit es in der Stadt. Es liegt im Himalaya auf einer Höhe von 4170 m und Sie können diese wunderschöne Reise im Monat Oktober, November, März, April und Mai unternehmen. In diesen Monaten besteht die geringste Wahrscheinlichkeit, dass die Route mit Schnee gefüllt wird.

Details: Lage: Grenze zwischen den Distrikten Tawang und West Kameng. Wintertemperatur: -15 ° CBeste Reisezeit: Oktober, November, März, April und Mai

Srinagar

Srinagar befindet sich auf einer Höhe von 1.585 Metern. Diese wunderschöne Stadt ist bekannt für ihre Kultur und Landschaften. Srinagar ist die kälteste Landeshauptstadt des Landes und Heimat des berühmten Dal-Sees. Die Stadt hat einen erstaunlichen Schneefall in Jammu und Kaschmir war ein Opfer des Terrorismus und das hat seinen Tourismussektor beeinflusst. In den letzten Jahren hat es jedoch an Fahrt gewonnen.

Details: Ort: KaschmirWinter Temperatur: -2,5 ° CBeste Reisezeit: April bis Oktober

Leh, Ladakh

Leh ist ein sehr beliebtes Touristenziel. Der Ort ist reich an Geschichte und Kultur. Die Temperatur im Sommer steigt auf 7 ° C. Es gibt viele Klöster und Seen, die Leh zu einem Muss machen.

Details: Ort: LadakhWinter Temperatur: -20 ° C- 15 ° CBeste Reisezeit: Juni bis September

Lachen- und Thanglital

Die schönsten schneebedeckten Berggipfel befinden sich in Nord-Sikkim. Die zwei kältesten Orte in Nord-Sikkim, die Sie besuchen können, sind das Lachen- und das Thangu-Tal. Lachen und das Thangu-Tal liegen auf einer Höhe von 2.500 m und sind Temperaturen unter Null ausgesetzt. Diese Temperatur ist fast das ganze Jahr über konstant.

Details: Ort: North SikkimWinter Temperatur: -15 ° C- 10 ° CBeste Reisezeit: November und Juni

Keylong

Keylong liegt an der Hauptstraße nach Leh. Es liegt auf einer Höhe von 3340 m über dem Meeresspiegel und ist voller Weiden, Wasserläufen und schneebedeckten Bergen. Dieses wunderschöne Reiseziel liegt nicht weit von Manali, Kaza und Leh entfernt. Dies macht es zu einem perfekten Zwischenstopp, wenn Sie unterwegs zu einem dieser Ziele sind.

Details: Ort: Himachal PradeshWinter Temperatur: -2 ° CBeste Reisezeit: Mai bis Oktober

Sonamarg

Sonamarg ist eines der schönsten Reiseziele in Kaschmir. Es ist ein perfektes Sommerziel, aber die Winter in Sonamarg können sehr hart sein. Amarnath liegt in der Nähe von Sonamarg und ist von Bergen umgeben. Es liegt auf einer Höhe von 2.800 m.

Details: Ort: KaschmirWinter Temperatur: -6 ° CBeste Reisezeit: Mai bis November

Shimla

Die Hauptstadt von Himachal Pradesh ist bekannt für ihre Kunsthandwerksläden, eine Fußgängerzone, Einkaufsmärkte und das Wetter. Es liegt auf einer Höhe von 2.276 m. Die durchschnittliche Sommertemperatur liegt zwischen 19 und 28 ° C, was sehr angenehm ist.

Details: Ort: Himachal PradeshWinter Temperatur: -1 ° CBeste Reisezeit: März bis Juni

Gangtok

Sikkim hat einige der schönsten und meistbesuchten Reiseziele. Gangtok, die Landeshauptstadt, ist eine davon. Es ist die Heimat eines bedeutenden Teils des Himalaya und enthält atemberaubende Berggipfel. Gangtok liegt auf einer Höhe von mehr als 1.600 m.

Details: Ort: SikkimWinter Temperatur: -4 ° CBeste Reisezeit: September bis Juni

Mussoorie

Mussoorie liegt auf einer Höhe von 2.005,5 m über dem Meeresspiegel und ist normalerweise das ganze Jahr über angenehm. Die Königin der Hügel liegt 35 km von Dehradun entfernt. Diese Bergstation sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Königin der Hügel.

Details: Ort: UttrakhandWinter Temperatur: -2 ° CBeste Reisezeit: Dezember - Februar (Monat des Schnees)

Rohtang-Pass, Manali

Manali ist ein Ort, den Sie in Ihrem Sommer- oder Winterurlaub nicht verpassen sollten. Rohtang Paa, das Kullu mit Lahaul und dem Spiti-Tal verbindet, ist ein weiterer Ort, der Sie faszinieren wird. Es liegt auf einer Höhe von 3.978 m und die Berge sind im Winter mit Schnee bedeckt. Dieses malerische Touristenziel gilt als einer der kältesten Orte in Indien.

Details: Ort: ManaliWinter Temperatur: -5 ° C bis -6 ° CBeste Reisezeit: Dezember - Januar (Monat des Schnees)

Treffen Sie diese Orte in Ihrem nächsten Urlaub. Dies sind einige der kältesten Orte in Indien und sollten nicht von der Liste verpasst werden. Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten Ihre Erfahrungen mit.