Australien - Die besten Optionen für Roadtrips

Die Erkundung Australiens wird auf jeden Fall eine der lohnenswertesten Erfahrungen Ihres Lebens sein. Wenn Sie sich jedoch etwas ganz Besonderes wünschen, kann die Entdeckung des Landes Oz durch einen Ausflug das Spiel für Sie definitiv verändern. Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, gibt es im Land Down Under eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Das Folgende ist zweifellos ein Muss.

Die Great Ocean Road, Victoria

Eine Liste der besten Autorouten in Australien wird nicht erstellt, ohne zuerst die Great Ocean Road zu erwähnen. Von Torquay nach Allansford ist dies eine der schönsten Straßen des Landes. Grundsätzlich ist die 243 Kilometer lange Küste ein Durchgangsritus für viele Roadtrip-Enthusiasten. Immerhin bekommen Sie das volle Paket - Regenwälder, Klippen, Schiffswracks und die Zwölf Apostel. Der Port Campbell National Park ist ein weiterer Punkt auf der Straße, den Sie nicht verpassen sollten. Beginnen Sie Ihre Reise in Torquay, falls Sie eine einfache Fahrt unternehmen, damit Sie näher am Meer sind.

Tasmaniens Ostküste

Unabhängig von ihrem Namen können Sie auf der Ostküstenroute von Tasmanien eine ruhige und faszinierende Reise genießen. Wie Sie sich vorstellen können, ist diese Straße außergewöhnlich schön mit malerischer Natur und vielen Gelegenheiten für leckeren Wein und Käse. Darüber hinaus bietet diese Fahrt von Hobart nach Bay of Fires einige erstaunliche Wanderwege sowie interessante wild lebende Tiere, die Sie auf Ihrer Reise amüsieren. Der historische Aspekt der Route macht sie auch noch einzigartiger. Verpassen Sie auf diesem Ausflug nicht die Gelegenheit, den Freycinet-Nationalpark zu besuchen.

Steinhaufen nach Cape York, Queensland

Für etwas Ernstes, das sich aber lohnt, ist es vielleicht interessant, die 1000 Kilometer lange Fahrt vom Barrier Reef Gateway Cairns zum nördlichsten Punkt von Oz, Cape York in Queensland, in Angriff zu nehmen. Die landschaftliche Qualität dieser Route ist wirklich außergewöhnlich. Die roten unbefestigten Straßen und Flussüberquerungen zusammen mit Regenwäldern und uralter Felsmalerei machen diese Route zu einer der größten, die Australien zu bieten hat. Aber es ist auch eine der herausfordernderen Strecken des Landes, weshalb Sie sich auf jeden Fall richtig vorbereiten müssen, Allrad und alles. Stellen Sie sicher, dass Sie die Avis Autovermietung oder andere renommierte Mietwagenfirmen in Ihrer Nähe nach dem besten Fahrzeug für diese Aufgabe durchsuchen. Vergessen Sie jedoch nicht, die Quinkan Galleries at Laura in Ihre Reiseroute aufzunehmen.

Große Alpenstraße, Victoria

Eine weitere viktorianische Perle, wenn es um Straßenfahrten geht. Diese 500 Kilometer lange Fahrt wird Sie nicht enttäuschen. Von Wangaratta bis Metung in den Gippsland Lakes können Sie die schönsten Bergketten, Täler und Wasserstraßen Australiens genießen. Auch die Weinregionen sowie die historischen Städte auf dem Weg werden für einige eher gemütliche und zufriedenstellende Zwischenstopps sorgen. Besuchen Sie unbedingt das höchste Bergdorf von Victoria, Mt. Hotham, da hier das ganze Jahr über reges Treiben herrscht. Wenn Sie jedoch in den Wintermonaten unterwegs sind, denken Sie daran, dass für Ihr Auto wahrscheinlich Diamantmuster-Radketten erforderlich sind.

Der Savannah Way

Diese Route ist nichts für schwache Nerven, da sie 3700 Straßenkilometer von Cairns nach Broome in der Region Kimberley in WA quer durch das Northern Territory umfasst. Der Savannah Way ist jedoch wirklich einer der schönsten und atemberaubendsten Roadtrips, die man unternehmen kann - er umfasst 15 Nationalparks und 5 Welterbestätten. Grundsätzlich bietet diese Route alles, was mit Flora, Fauna und Geologie zu tun hat. Machen Sie nicht den Fehler, den Boodjamulla-Nationalpark nicht zu besuchen! Die Sehenswürdigkeiten sind fast jenseits der Welt. Bereiten Sie sich auch gut auf diese Reise vor. Vergewissern Sie sich, dass Sie neben einem geeigneten Fahrzeug und anderen wichtigen Dingen auch ein Radio haben.

Interessiert an einem der oben genannten Top 5 Road Trips in Australien? In einem Land wie Oz ist wirklich für jeden etwas dabei. Ein Roadtrip kann so ruhig sein, wie er sich in ein echtes Draufgänger-Abenteuer verwandeln kann. Und manchmal ist es ein bisschen beides. Das Wichtigste ist, diese Reise ernst zu nehmen und die erforderliche Planung und Organisation rechtzeitig vorzunehmen, damit Sie problemlos mit dem von Ihnen gewählten Laufwerk beginnen können.