Bali Reise - Teil 1

Mitte April machte ich zusammen mit einem Kollegen und Freund einen 5-tägigen Ausflug nach Bali. Diese ganze Idee einer Reise begann in meinem Kopf nach einer Reise in unsere Heimatstadt für eine Familienhochzeit. Der Verlauf einer indischen Hochzeit in der Familie ist anstrengender als eine Pause, besonders wenn Sie die ältere Schwiegertochter sind. Ich sehe diese Köpfe nicken

Auf dem Rückweg vom Flughafen sagte ich meinem Mann, dass ich herausgefunden habe, was ich zu meinem Geburtstag haben möchte, und die Erleichterung war auf seinem Gesicht deutlich, dass er jetzt nicht mehr über mein Geschenk nachdenken muss. "Nehmen Sie, was Sie wollen", sagte er in einem Atemzug. "Ich will eine Solo-Reise", sagte ich ohne eine Sekunde zu verschwenden. Er sah mich an, ohne auch nur 10 Sekunden lang zu blinzeln, und drehte sich dann um und sagte: Tu, was du willst.

Ich nahm das zum Anlass und begann mit meiner Planung. Nach vielen Recherchen über sichere Orte für weibliche Reisende habe ich mich auf Bali niedergelassen. Aber es hat mir das Herz gebrochen, als ich jedes Mal, wenn ich versuchte, eine Aktivität zu buchen, um mindestens 2 Personen gebeten habe. Bali, Sie sind mit Hochzeitsreisenden verwöhnt, oder? Ich überlegte, am Zielort zu wechseln, und eines Tages am Mittagstisch diskutierte ich dies alles mit meinen Kollegen. Dort hat sich einer meiner Kollegen dafür interessiert, nach Bali zu kommen, und dann gab es keinen Rückblick. Wir beschlossen, die ganze Reise mit all den Aktivitäten, die wir machen wollten, auf eigene Faust zu planen (anderer Beitrag im Bali Planungshandbuch)

Unsere 5-tägige Reise nach Bali begann mit der Landung in Bali um 12 Uhr mittags. Als wir jedoch in unserem Hotel eincheckten, war die Einwanderungslinie dank der Ester-Pause zu lang. Unser Hotel war nur 4 km vom Flughafen Bali entfernt, der 10 Autominuten außerhalb der Hauptverkehrszeiten liegt. Unser Hotel hatte eine kostenlose Abholung vom Flughafen, sodass wir nicht auf ein Taxi warten mussten und unser Fahrer war bereits mit unserem Namensschild da und wartete auf unsere Ankunft. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war sehr komfortabel, die Straßen auf Bali sind im Allgemeinen gut, vor allem im Vergleich zu den Straßen voller Schlaglöcher in Bangalore / Nur XUV.

Da der Tag schon zur Hälfte vorüber war, hatten wir uns vorgenommen, eine Stelle abzudecken, die sich gut für den Sonnenuntergang eignet. Der Uluwatu-Tempel ist ein Seetempel in Bali, der als Aussichtspunkt für den Sonnenuntergang und für die abendliche Kecak Fire-Tanzshow bekannt ist. Wir waren in Kuta und im Uluwatu-Tempel, 23 km von unserem Hotel entfernt. Wir begannen um halb fünf mit der Hoffnung, den Tempel in einer Stunde zu erreichen. Da Uber auf Bali verboten ist, ist es gut, andere Taxi-Apps wie Go-Jek usw. herunterzuladen, da dies bequemer und billiger ist als das Taksi, das Sie auf den Straßen sehen können. Unser Fahrer an diesem Tag war Vibhisan (Ja, Bali ist ein hinduistischer Mehrheitsstaat, und die meisten Menschen sind nach mythologischen Persönlichkeiten aus Ramayana und Mahabharta benannt), der sehr daran interessiert war, uns zu anderen Orten in der Umgebung zu bringen, und bereit war, einen guten Preis zu geben , aber wir hatten bereits alle unsere Aktivitäten für jeden Tag im Voraus gebucht. Wir haben uns jedoch darauf geeinigt, dass er zwei Stunden auf dem Tempelparkplatz auf uns wartet und uns zum Hotel zurückbringt, und zwar zum doppelten Preis dessen, was wir für eine einfache Fahrt auf Go-jek für ihn gefunden haben. Ja, mit einigen Verhandlungen konnten wir ihn fast kostenlos auf uns warten lassen. Der Grund, warum wir dies getan haben, war, dass online gebuchte Taxis auf dem Tempelparkplatz nicht zur Abholung zugelassen sind. Wenn Sie also ein Taxi online buchen möchten, müssen Sie bis zum ca. 300–500 m entfernten Haupttor gehen vom Parkplatz entfernt.

Wenn man zu den Tempeln in Bali geht, muss man sich angemessen anziehen, was Schultern und Knie bedeckt. In der Startgebühr von 30K Rupiah ist jedoch bereits die Gebühr für Sarong enthalten, die man tragen muss, unabhängig davon, ob die Knie bedeckt oder nackt sind. Der Typ, der uns Sarong gab, sagte uns, wir sollten zuerst die Tickets für Kecak Fire Dance kaufen, da es fast Zeit für den Start war. Wir gingen so schnell wir konnten vom Haupttor zum Ticketschalter der Tanzshow, aber zu unserem Pech war die Show ausverkauft. Ich hatte diesen Tanz schon vor langer Zeit auf meiner ersten Bali-Reise gesehen, aber meine Freundin hat ihn verpasst und ich fühlte mich wirklich schlecht für sie, da es eine Erfahrung ist, die man leben muss.

Leider verkaufen sie diese Tickets nicht online, man kann sie nur am selben Tag vor Ort kaufen. Wir empfehlen, den Tempel bis 16.30 Uhr oder 17.00 Uhr und nicht später zu erreichen. Nachdem der Tanz aus war, beschlossen wir, den Tempel vollständig zu erkunden. Wir gingen durch das gesamte Tempelgelände und in den Haupttempel. In diesem Tempel werden keine Gebete gesprochen und Touristen waren überall erlaubt. Es gibt jedoch viele Aussichtspunkte, an denen Sie während des Sonnenuntergangs die Schönheit des Indischen Ozeans bewundern können. Ein kurzer Tipp, hüte dich vor Affen, diese niedlichen sind sehr boshaft und könnten deine Handykameras usw. wegschnappen, also haltet eure Habseligkeiten fest. Es gibt Hunderte von ihnen hier und es wird angenommen, dass sie den Tempel vor schlechten Einflüssen schützen.

Als es ganz dunkel wurde, verließen wir gegen 6:15 Uhr den Tempel. Als wir zurückkamen, baten wir unseren Fahrer, uns am Kuta Artmarket abzusetzen, das 2 Minuten zu Fuß von unserem Hotel entfernt war. Mädchen lieben es einzukaufen, aber da es unser erster Tag war, waren wir mehr in der Stimmung zu erkunden, kamen wir dennoch mit 4 Streutaschen ins Hotel zurück, was auf Bali ein Muss ist.

Wir haben uns entschlossen, in Kuta zu bleiben, damit wir das Nachtleben auf Bali erleben können. Nachdem wir uns frisch gemacht hatten, gingen wir in den Sky Garden, einen bekannten Nachtclub auf Bali. Und raten Sie mal, wir sind zu Fuß dorthin gegangen, Google hat uns bei der Wegbeschreibung geholfen, und bis 21–21: 30 Uhr waren die Straßen immer noch voll, sodass wir Mädchen uns überhaupt nicht unsicher fühlten.

Sky Garden ist ein mehrstöckiger Nachtclub mit 8 Pubs und Clubs unter einem Dach. Der Eintritt für Mädchen ist von 21.00 bis 23.00 Uhr frei. Sie müssen nur für das bezahlen, was Sie essen oder trinken. Sie müssen keine Kaution hinterlegen. Wir erkundeten 4 Clubs im Inneren, hatten etwas zu essen, da wir hungerten und Getränke, die anständig waren. Wir haben zufällig ein paar Mädchen und Jungen getroffen, die auch in Bali Urlaub gemacht haben wie wir. Und am Ende besuchten wir zufällig die Show von DJ Dinar Candy. Nun, ich wusste vor dieser Nacht nichts über sie, aber ihre Musik war gut, wir haben es beide genossen.

Gegen 1:30 Uhr buchten wir ein Taxi, um zum Hotel zurückzukehren, da wir zu müde waren, um zurückzulaufen. Diese Nacht war super Spaß in Sky Garden. Aber wir hatten als nächstes einen frühen Tag geplant, daher mussten wir ein paar Stunden schlafen