Schusswunden, Tatortfotos, ein M & M-Raum und andere Verrücktheiten über einem Hamburger

Leben auf dem Pacific Crest Trail Tag 17

Die Nacht bei Hillbilly mit Tatortfotos, alten Schusswunden, Everclear und einem gruseligen Fünfjährigen beginnt unter einer Überführung, die einen großartigen Eindruck von einem Ort vermittelt, an dem man ermordet werden kann.

Wir sind an dieser Überführung, weil 20 Meilen und 8000 Fuß Höhe früher ein Pfadengel namens Detour uns erzählte, dass es in Cabazon einen In-n-Out-Burger gab. Der Reiz von Double Doubles, Animal Style (s) führte uns zu stundenlangen, faulen, nie endenden, wasserlosen Serpentinen in der Wüstensonne, die uns in einigen Abschnitten auf 1.000 Fuß pro Meile senkten.

Tönende Züge wurden in der Ferne immer lauter, als wir uns dem Wüstenboden näherten. Jeder von uns ging auf den flachen Boden, um sich unabhängig von der wachsenden Gruppe zu melden, die im Schatten eines Felsbrocks sammelt

"Nun, das ist scheiße."

Weitere vier Meilen traktionsloser Sand und heiße, kiesige Windstöße führten uns an einer Windmühlenfarm vorbei, bis wir die nicht unheimliche Überführung erreichten.

Wir versammeln uns im trüben Schatten, wo ein Fährtengel einen mit Bier, Limonaden und Pommes frites gefüllten Kühler zurückgelassen hat. Wir knacken freundlich die Biere auf und beginnen zum ersten Mal zu fragen, wie genau wir neun die fünf Meilen nach Cabazon trampen werden. Es ist 17:00 Uhr und es gibt keine wirkliche Schulter auf der Autobahn, auf der wir stehen könnten, oder genug Platz für ein Auto, das vorbeifahren könnte.

Ich bin hier mit Black Widow. Nachdem wir uns nach ein paar Tagen wieder am Boulder vereinigt hatten, schlossen wir uns kurz einer anderen Gruppe an, die nach Burger suchte. Die, die ich am besten kenne, sind Crimson, eine kleine Rothaarige mit schwarzer Brille, und Bio, groß und schlaksig mit zwei dicken Kniestützen. Sie sind seit der High School in Toronto befreundet. Wilder, Feuerameise (weil sie in einem Feuerameisennest saß), Otter (für ihre Mütze), Roller (für die Schaumstoffrolle, die sie mitgebracht hat) und Löwenzahn (für die Art, wie sie den Pfad hinunterschwimmt) runden den Rest von ab Die Gruppe genießt ein erfrischendes Bud Light an dem ersten coolen Ort, an dem wir heute waren. Pony Express, die blonde australische TV-Produzentin, liegt meilenweit zurück, als sie Filmmaterial für ihre aufstrebende PCT-Dokumentation sammelt. Bei einer so großen Gruppe haben wir Glück, wenn wir in drei separate Autos passen. Oder, wenn wir wirklich Glück haben, kommt ein guter Samariter vorbei, der gerade einen gebrauchten Schulbus oder einen militärischen MRAP gekauft hat.

Die Crimson-Gruppe bezweifelt insgeheim, dass In n Out in unserer Zukunft liegt. Black Widow und ich haben das Vertrauen, dass die Spur liefern wird.

Von der gegenüberliegenden Seite der Unterführung nähert sich eine einsame Gestalt mit einem gebeugten, ungewöhnlichen Gang. Eine Silhouette von wildem, lockigem Haar breitet sich unter der zerlumpten Krempe einer Baseballmütze aus. Ich erkenne ihn, bevor mein Gehirn die Chance annimmt, ihn wiederzusehen.

"Legende?"

Die Figur bleibt stehen.

"Es sind Schlangenaugen"

Seine Annäherung beschleunigt sich.

Ich hatte Legend am Ende meines ersten Tages auf dem PCT am Lake Morena getroffen. Als ehemaliger Elektriker, der nach einem Sturz in den Ruhestand ging und sich den Rücken gebrochen hat, ist Legend seit 2006 ein Trail Angel und erholte sich genug von seiner Verletzung, um 2013 auf dem Trail zu wandern Jahr freiwillig seine Zeit auf dem Trail. Die andere Hälfte seines Jahres verbringt er in einem von einem Buddhisten geführten Hostel in Nicaragua, wo er mir erzählte, dass mein Buch Fighting Monks and Burning Mountains eines der wenigen ist, die im Regal sitzen. Ich würde gerne glauben, dass dies eine Tatsache ist, aber Legende ist nicht alles da.

Trotzdem ist er wohlmeinend und das zählt viel auf dem Trail. Wir umarmen uns und schlagen auf unser Wiedersehen zurück. Er hat gerade mit einer Crew den Bau eines Trails abgeschlossen, bei dem er aufgrund seines schlechten Rückens den Boden abstampfen musste, um sicherzustellen, dass er eben war. Dafür bekam er ein kostenloses Shirt, das er stolz ausstellt. Mit einem Arm über meiner Schulter nähern wir uns der Gruppe.

"Kennst du diesen Typen?", Fragt er sie.

Zu diesem Zeitpunkt sind wir alle Freunde und noch bessere Freunde, da ich jetzt nach In n Out fahre. Die Legende nimmt uns in zwei Reisen. Ich, Witwe, Purpur und Bio sind in der ersten Fahrt. Die anderen warten unter der Unterführung auf die Rückkehr der Legende.

"Wo wohnen Sie in Cabezon?", Fragt er, als wir am Native American Casino der Stadt vorbeifahren. Er weist darauf hin, dass er dort die elektrische Anlage installiert habe.

"Wir übernachten bei Hillbilly", antwortet Crimson.

Hinterwäldler ist der einzige Hinterwäldler in Cabezon. Alles was wir über ihn wissen ist, dass er eine gute Bewertung im Bereich Notizen der Guthooks GPS App hat. Wilder ist der einzige von uns, der mit ihm telefoniert hat und sagte, dass es ihm gut geht.

Legende grinst. Nicht auf tröstliche Weise.

"Lass mich wissen was du denkst."

Das Gesicht der Legende ist verwittert und seine Stimme ist sanft und klingt immer so, als würde er Weisheit vermitteln, die Sie auf Ihre Reise mitnehmen sollten. Einige Weisheiten, wie "Was auch immer Sie nach dem PCT tun möchten, werden Sie", nehme ich.

Andere Weisheiten, wie „Sie sollten einen Tag ohne Wasser auskommen, um zu sehen, wie lange Sie ohne Austrocknung auskommen können“, nehme ich nicht.

Ich habe das eines Tages auf der Shikoku-Pilgerreise gemacht. Nicht nach Wahl. Es war scheiße. Scheiß drauf.

Dieses Mal möchten wir jedoch ein wenig Weisheit, da Hillbilly unsere einzige Option in Cabezon ist und es für andere Pläne zu spät ist.

"Fick nicht mit uns, Legende. Geht es ihm gut?"

"Er ist ein Charakter, aber ich denke, er ist harmlos", versichert uns Legende.

Wir sind nicht versichert.

Hamburger, gefolgt von einer Dusche, Wäsche und der Möglichkeit, drinnen zu schlafen, gleichen unsere Unsicherheit aus. Er kann nicht so schlimm sein, wenn andere Wanderer überlebt haben, um die Geschichte zu erzählen.

Wir bekommen unsere Double Doubles im Animal-Style beim In n Out Burger. Witwe, Purpur und Bio genießen diese kalifornische Grundnahrungsmittel zum ersten Mal. Crimson versucht auch und versucht nicht, sich durch die Animalized-Pommes zu arbeiten, die er versehentlich bestellt hat. Auf halbem Weg durch seine amerikanische Poutine von Thousand Island Dressing, Cheddar und gegrillte Zwiebeln, ruft er in gemischter Faszination und Horror

"Amerikaner essen diese ganze Sache ... wie jeden Tag."

Die Legende kehrt eine halbe Stunde später mit dem Rest der Crimson-Gruppe unter der Brücke zurück. Bis dahin haben wir unsere Burger aufgebraucht, aber nicht unsere kostenlosen Soda-Nachfüllungen. Unsere Sorgen um Hillbilly sind vergessen und wir sind in Hochstimmung. Unsere Tage begannen Tausende von Metern über dem Meeresspiegel und zitterten morgens vor Kälte und Wind. Jetzt haben wir das Glück, Burger zu essen und am warmen Frühlingsabend duschen zu gehen. Der Weg bietet.

Eine halbe Stunde später kann Legend Hillbillys Haus nicht mehr finden. Black Widow, Crimson, Bio und ich sitzen wieder im Truck. Wilder, Dandelion, Fire Ant und die anderen sind zurück im In n Out, wo sie darauf warten, dass Hillbilly sie abholt. Währenddessen befindet sich Hillbilly unter der Überführung, wo er seinen Truck in den Sand stecken lässt, um Pony und Black Swan aufzunehmen.

Wir sind alle müde von der Tageswanderung und dem Fett des Abends und verlieren schnell das Vertrauen in die Navigation von Legend. Crimson schreibt Pony, um Hillbillys Adresse zu erhalten. Sie sind eine Weile in einem ständigen Gespräch, während Pony sie über die Situation feststeckender Lastwagen auf dem Laufenden hält.

Ihr letzter Text lautet einfach "SHOVEL !!!"

Uns unbekannt, wurde dies nicht aufgeregt gesagt.

Mit den Anweisungen von Google Maps lässt Legend mich, Witwe, Purpur und Bio zehn Minuten später in Hillbillys Haus fallen. Er hat es geschafft, den ganzen Tag hinter sich zu lassen und macht sich auf den Weg in die Nacht. Ein alter grüner Ford F-100 LKW steht in der Garage und zwei freundliche Hunde sitzen im Hof. ein lustiges, molliges braunes Labor namens Hershey und ein aufmerksamkeitsstarker weißer belgischer Jagdhund. Es wälzt sich auch ein Beagle umher, der nichts außer der enormen Zeit, die er gelebt hat, zu bemerken scheint. Wir gehen eine heruntergekommene Veranda mit Kinderspielzeug hoch und öffnen die Tür.

Drinnen sitzt Quoi in einem blauen Kleid, das zwei Größen zu groß ist, auf der Couch und wartet darauf, dass ihre Kleidung in der Wäsche landet. Sie jubelt Black Widows Namen zu und greift nach Umarmungen. Wir umarmen sie zurück, überrascht, sie wieder zu treffen. Witwe und ich haben sie seit Idyllwild nicht mehr gesehen, als sie mit Dylan gegangen ist.

Quoi ist schon seit Stunden hier, genug Zeit für Hillbilly, um sie zu einem Erdbeer-Daiquiri, einem Hot Dog, zu machen und ihr dann seine große Sammlung an Waffen zu zeigen. Ein kleiner, molliger blonder Typ, von dem ich annehme, dass er Hillbillys Sohn ist, bietet mir ein Bier aus dem Kühlschrank an. Ein größerer Typ mit einem zotteligen Bart und einer Brust voller Tätowierungen schlummert in einer Barliege in seiner Boxershorts. Ich nehme auch an, dass er irgendwie mit Hillbilly verwandt ist. Es gibt eine Atmosphäre in diesem Haus, zu der er passt.

Der Blonde führt mich zur Wäsche und dann zur Dusche. Während ich Schmutz abschrubbe, hängt der Rest im Wohnzimmer rum. Witwe gießt heißes Wasser in ein Becken und beginnt, sich um ihre Blasen zu kümmern. Crimson trinkt ein Bier, während er sich im Haus umschaut, in Alarmbereitschaft und offensichtlich ohne etwas davon. Bio scheint entspannter mit der Verrücktheit.

Es gibt viel Verrücktheit. Ich ziehe meine Wanderhose und meine grüne Regenjacke an, während meine Wäsche wäscht, und gehe über den Zottelteppich durch ein Haus, das seit den 1970er Jahren unverändert geblieben ist. Ein riesiger Haufen Plastikspielzeug für Kinder ist an den rosafarbenen Wänden des Speisezimmers durcheinandergeworfen, wo gerahmte Fotos von Dschungelkatzen von jeder Wand auf uns herabstarren. In der Ecke tickt eine Standuhr, rechts davon eine Reihe gerahmter Fotos mit Hillbilly und seiner Frau, die im vergangenen Dezember verstorben sind. Es gibt einen ganzen Raum für M & M-Erinnerungsstücke, von klassischem Spielzeug über einen M & M Optimus Prime-Truck bis hin zu einer gelben Darth Vader-Muschel. Ich nehme an, dies war die Sammlung seiner Frau, da sich Hillbilly mehr um seine Waffen zu kümmern scheint.

Hillbillys dicke Tochter und ihr Schwiegersohn sitzen am Küchentisch und haben mehrere Spritzen vor sich ausgebreitet. Der Rest des Tisches ist mit großen Schluckbechern, Colaflaschen und Chipbeuteln gefüllt. Ein loser Deckenventilator rasselt über uns und erfüllt die Stille. Er erwischt mich beim Heben einer Augenbraue.

"Insulin."

"Ich überprüfe nur."

Es ist hier auf spielerische Weise merkwürdig. Nicht so gruselig wie die Überführung, aber die Stimmung dieses Ortes sagt immer noch, dass alles in dieser Spritze sein könnte. Die Energie ändert sich, als Hillbilly mit Pony und Black Swan ankommt, die beide verblüfft von ihrer Reise sind. Mit einem gestutzten grauen Bart und zurückgestrichenem Salz- und Pfefferhaar ist Hillbillys Hemd von dem Moment an, in dem er im Haus ist, und zeigt einen ledrigen, gebräunten Körper, in dem die Muskeln nicht so stark verkümmert sind wie sich angesiedelt haben. Er ist drahtig für einen älteren Mann, mit Ausnahme einer großen Ausbuchtung genau dort, wo sich seine Leber befinden würde. Nachdem er den Sieg über den Sand unter der Brücke errungen hat, rollt er einen Joint zusammen, knackt ein Bier und beginnt, uns von seiner Zeit als Federal Narcotics Enforcement Officer in LA zu berichten. Pony geht ins Badezimmer, um zu duschen. Sie hat diese Geschichten bereits gehört.

Ich bekomme ein Fotoalbum mit Erinnerungsstücken von Drogenbüsten. In den verblassten Kodak-Abzügen der 1980er Jahre sehe ich, wie in Plastik eingewickelte Bündel aus den Innenseiten von Autotüren und den Radkästen von Flugzeugen gezogen werden. Hillbillys Team gruppiert sich in einem anderen, einer Sammlung von Bizeps, Schnittwunden und Schnurrbärten. Es gibt einen Zeitungsausschnitt, in dem die LA Times sie "The Bad Boys from Hell" nennt, weil sie eine Verbindung zum Medellin-Kartell unterbrochen haben. Hillbilly hat immer noch ein Kopfgeld, erzählt er uns, bevor er mit seinem Team in die Geschichte der Bankdrückwettbewerbe einsteigt. Sie begannen mit 300 Pfund auf der Langhantel und gingen von dort hoch.

Er weist uns alle auf die Schusswunde in seiner Seite hin. Dann dreht er sich um, um auf die andere Schusswunde hinzuweisen, die seine Schulter zerschmetterte und seine Karriere als Strafverfolgungsbeamter beendete.

"Ich habe den Kerl getötet, der es getan hat", sagt er auf die gleiche Weise, wie er bisher alles gesagt hat: abrupt.

Er fügt hinzu: "Ich habe auch ein Fotoalbum mit allen Personen, die ich im Dienst getötet habe, aber das werde ich Ihnen nicht zeigen."

Er macht eine Pause. Wir bitten weiterhin nicht darum, es zu sehen. Also zwinkert er mir zu und fordert mich auf, in sein Büro zu kommen.

"Lassen Sie mich Ihnen zeigen, warum sie mich Hinterwäldler nennen!"

Ich wende mich an Crimson.

"Wenn ich Banjos höre, bin ich hier raus."

Crimson nickt mit großen Augen und erkennt sowohl die Referenz als auch die mögliche Realität dieser Aussage an.

Ich betrete ein Büro, in dem Fotos über einen Computertisch verstreut sind, aber Papier in geometrischer Perfektion gestapelt ist. Hillbilly holt eine Flasche Everclear aus der Ecke des Schreibtisches. Es ist mehr als halb leer. Er nimmt zwei Schnapsgläser vom Schreibtisch, schenkt sie voll ein und kehrt dann ins Wohnzimmer zurück, um seinen Gästen einen Schnaps anzubieten. Jeder lehnt ab. Crimson rutscht um Hillbillys ausgestreckten Arm herum wie ein Boxer, der ein rechtes Kreuz verschiebt. Unser Gastgeber ist jedoch beharrlich. Mit einem Seufzer melde ich mich freiwillig, um auf diese Granate zu springen. Wir stoßen an und ein feuriger Nebel schlägt mir in die Kehle. Ich genieße den zweiten, den ich mitnehmen muss, noch weniger. Der Kater am nächsten Tag ist auch nicht so toll.

Hinterwäldler knackt ein Bier und weckt den bärtigen, tätowierten Kerl in der Barliege für einen weiteren Schuss. Nach seinem Schuss wird der Mann, den wir kennenlernen werden, als Wildcard noch in seinen Boxershorts durch den Raum schlängelt und wiederholt, wie betrunken er von den sieben Aufnahmen von Everclear ist, die er bisher gemacht hat.

Wir ignorieren ihn nach einer Weile und schauen weiter Boxen im Fernsehen. Währenddessen läuft ein Kleinkind mit Windel um den Küchentisch. Das ignorieren wir auch. Dann kommt ein mürrischer Fünfjähriger aus seinem Zimmer und tuckert ein Wurzelbier. Er steht in der Küchentür und schaut uns stumm an. Ich winke ihm zu und lächle. Er funkelt lauter, dreht sich dann um und geht weg.

Da in diesem Haus alles auf einmal abläuft, dauert es eine Weile, bis sich die Frage stellt: Wo ist der Rest der Gruppe von In n Out?

Die Antwort ist natürlich, dass sie immer noch da sind. Und das schon seit drei Stunden. Hinterwäldler flucht, rast ohne Hemd aus der Haustür und rast zurück in die Innenstadt von Cabezon. Während er weg ist, kommt Pony von ihrer Dusche zurück und erzählt uns von ihren Abenteuern mit Hillbilly.

Sie war mit Black Swan (für den dicken Sonnenschutz, den er im Gesicht trägt) zur Überführung gekommen, den sie bei einem Trail Angels Trailer in der Wüste getroffen hatte. Während sie Rootbeer Floats mit freundlicher Genehmigung von Coppertone, dem Hinterengel, genoss, hatte sie Black Swan überzeugt, mit ihr zu Hillbilly zu kommen. Sie würden duschen, drinnen schlafen und Wäsche waschen. Er stimmte zu und sie gingen zusammen zu der dunklen, abgelegenen Überführung, die das Potenzial hatte, ein Mordschauplatz zu sein. Hillbilly traf ein und ließ prompt seinen Truck im Sand stecken. Black Swan und Pony versuchten, die Holzklötze und das Plastik, die sich unter der Brücke unter den Reifen angesammelt hatten, für die Traktion zu werfen, aber es funktionierte nichts. Keiner von beiden fühlte sich bei Hillbilly sicher, und weniger, als dieser Mann, den Pony erst fünf Minuten zuvor getroffen hatte, sich umdrehte und sie anrief: „Mach deine verdammte Stirnlampe aus. Es beeinträchtigt meine Nachtsicht! "

Zumindest waren sie ihm zahlenmäßig überlegen.

Dann rief er seinen Nachbarn Juan an, um ihm zu helfen. Als er ankam, waren Pony und Black Swan diesen beiden Leuten nicht mehr mit Lastwagen überlegen, die sie noch nie getroffen hatten. Und Juan hatte eine Schaufel.

Dies löste den Text „SHOVEL !!!“ aus, den Pony alarmiert hatte. Es veranlasste sie auch, allen, die sie kannte, Hillbillys Kennzeichen zu schreiben und den Tracker ihres Satellitentelefons einzuschalten. Als sie sich nicht aus dem Sand graben konnten, tauchte ein dritter Nachbar in einem 4 × 4 auf. was nur das Zahlenproblem von Swan und Pony vergrößerte. Dieser Nachbar zog jedoch endlich Hillbillys Truck aus dem Sand. Nach seiner Freilassung lehnte Hillbilly Juans Fahrangebot ab. Dann hätte er beinahe seinen Lastwagen gefangen, als er ihn wieder herumdrehte.

Er tat es jedoch nicht und Hillbilly brachte sie sicher zurück, genauso wie er es mit jedem vom In n Out Burger tut. An diesem Punkt sind wir alle für die Nacht fertig. Wir legen unsere Schlafsäcke aus und krachen nebeneinander auf den Boden. Black Widow und Quoi rufen Dibs im M & M-Raum an, und Crimson und Pony schlafen beide draußen auf der Veranda und fürchten, welche Krankheiten sie von dem schmutzigen, mit Kätzchen verschmutzten Zottelteppich mitnehmen könnten.

Am nächsten Morgen hinterlässt der Getreidealkohol Kopfschmerzen, eine verschwommene Zunge und ein zugeklebtes Augenlid. Hillbilly ist früh auf, um Kaffee zu kochen, weil er es gewohnt ist, so viel Everclear zu trinken.

Nach einem Frühstück mit Müsli in Styroporschalen, Kaffee und Bananen bieten wir Päckchen mit Ramen, Kartoffelpüree und anderen Grundnahrungsmitteln für PCT-Wanderer an. Während wir essen, teilt er uns mit, dass das durchschnittliche Einkommen in Cabazon 18.000 USD pro Jahr beträgt und dass der größte Teil des Essens im Haus von der Wohltätigkeitsorganisation der amerikanischen Ureinwohner stammt. Das Moronga Casino wird von fünf Stämmen betrieben und die meisten Menschen in Cabazon arbeiten dort oder im Outlet-Center. Wir werden dann auf eine Kaffeedose für Spenden hingewiesen.

Nach dem Frühstück stapelt sich der Großteil der Gruppe in Hillbillys Abholung, um auf den Trail zurückgebracht zu werden. Crimson, Bio und ich sind in der zweiten Gruppe und warten mit Wildcard und Refill, dem molligen blonden Kerl. Wie sich herausstellt, sind beide PCT-Wanderer und überhaupt nicht mit Hillbilly verwandt. Es sind die ersten "Trail Trolle", die wir getroffen haben. Wanderer, die bestenfalls ein Teil der PCT-Kultur sein wollen, ohne die Kilometerleistung zu erbringen, und im schlimmsten Fall das Vertrauen und die Gastfreundschaft von Trail Angels geradezu betrügen.

Refill ist seit einer Woche bei Hillbilly und vieles über seine Situation stimmt nicht. Er hat uns erzählt, dass er seine Schuhe verloren hat, als er sie über einen Bach geworfen hat, dann ein seltsames Virusproblem mit seinem Magen hatte, das ihn ins Krankenhaus brachte, und auf die Lieferung eines neuen Paares Trekkingstöcke gewartet hat. Außerdem aktualisiert er ständig eine Tabelle mit Laufleistung, Lebensmittelrückständen und anderen Daten. Ich sehe ihn einmal auf der Spur. Er sieht rot und grün aus, nachdem er acht Meilen gewandert ist. Sein Ruf breitet sich aus und ich werde später herausfinden, dass er tatsächlich seit Februar unterwegs ist und von Trail Angels Haus zu Trail Angels Haus fährt. Er blieb drei Wochen bei eins, bevor er nach einer lautstarken Intervention rausgeschmissen wurde, kurz nach unserer Abreise aus Hillbillys rausgeschmissen wird und bald noch länger bei einem anderen Trail Angels sein wird.

Wildcard arbeitet sich dagegen "am PCT entlang", nachdem er "eine Geldkarte mit 2.000 Dollar verloren hat". Dies wirft einige Fragen auf, z. B. "Verstehen Sie, warum Bankkonten existieren?" Und "Warum don" Haben Sie kein Bankkonto? “, die nicht abgefragt werden, weil Wildcard einfach weiterredet. Er erzählt uns, dass er von überall her kommt und wiederholt immer wieder, wie betrunken er gestern Abend war, nachdem er Hillbilly Schuss für Schuss auf Everclear abgeglichen hat. Insgesamt sieben.

Wir nicken und kehren dann zu unseren Telefonen zurück und warten darauf, wieder auf die Spur zu kommen.

Hillbilly kehrt zurück. Ich stürze mich mit Crimson und Bio auf die Ladefläche des Lastwagens, um mit dem Wind im Gesicht und auf dem Berg Cabezon zu verlassen. San Jacinto über die Wüstenebenen.

Reklametafeln mit Werbung für die Stars, die zum Moronga Casino kommen, fliegen vorbei. Chris Rock, Lionel Ritchie und Steve Windwood grinsen auf uns herab. Hinterwäldler hält an der Autobahnbrücke, die jetzt wie ein Seufzer der Erleichterung aussieht, und wir steigen aus.

Nachdem wir Hillbilly für die Fahrt gedankt hatten, machten wir uns auf den Weg durch die Wüste und machten eine Pause, um einen ausgebrannten Meth-Anhänger zu untersuchen.

Ich schüttle meinen Kopf bei dem Abenteuer. Purpur ist nur erschüttert. Danach wird er seine Fährtengel viel selektiver betrachten. Sobald ich von Hillbillys weg bin, beginne ich, all die Seltsamkeiten zu katalogisieren, von den Tatortfotos über die Schusswunden bis zu den funkelnden 5-Jährigen und dem Everclear. Dann trifft es mich: Wenn Wildcard 7 Schüsse Everclear mit Hillbilly verglichen hätte, plus all die Biere, die ich Hillbilly getrunken habe, ist es keine Überraschung, dass er seinen Truck fast zweimal unter der Überführung stecken gelassen hätte. Kein Wunder, dass er die anderen Wanderer vergessen hat. Die wirkliche Überraschung ist, wie funktionell er noch wirkte, was bedeutet, dass ich keine Ahnung habe, wie viel er heute Morgen getrunken hat. Eigentlich ist die wahre Überraschung, dass wir alle unverletzt überlebt haben, ebenso wie alle Wanderer, die bei Hillbilly blieben, bis sich sein Ruf verbreitete.

Wir beginnen einen langen Anstieg von Serpentinen zu einem Kamm, über dem die Windmühlen kreisen. Ich fange an zu lachen.

Die Dinge, die wir alle für einen verdammten Burger durchmachen werden.