Kuala Lumpur Monorail ist der Transport der Zukunft

Direkt von den Filmträumen zu einer Realität, die direkt vor mir liegt

Foto von Olga Kovalenko

Die Wissenschaft hört nie auf, die jüngsten Entwicklungen und Entdeckungen haben uns Zugang zu Technologien verschafft, die noch vor 50 Jahren völlig unwirklich erschienen. Unbemannte Elektrobusse, selbstfahrende Autos, Senftreibstoff, fliegende Taxis und sogar Passagierdrohnen - ein solcher Transport der Zukunft existiert bereits.

Über welchen Transport spreche ich? Ich spreche von der Einschienenbahn in Kuala Lumpur. Das Transportsystem von Kuala Lumpur ist gut entwickelt und wird ständig verbessert. Auf den ersten Blick mag es etwas kompliziert erscheinen. Dank detaillierter Informationen auf der offiziellen Website (https://www.myrapid.com.my/plan-my-journey) können Sie jedoch schnell Routen ausarbeiten und die beste Reise für Ihre Bedürfnisse zusammenstellen . Das Unternehmen RAPID-KL vereint drei LRT-U-Bahnlinien, eine MRT-U-Bahnlinie, eine Einschienenbahn und ein Busnetz.

Reisen mit Bus, Einschienenbahn und U-Bahn LRT sind mit einem einzigen RAPID-KL-Pass oder mit einer Myrapid TnGo Card möglich .

Foto von Olga Kovalenko

Wenn Sie nur für kurze Zeit in der Stadt bleiben möchten, kann es sein, dass Sie höchstens zwei bis drei Tage in der Stadt bleiben, und ich würde Ihnen wärmstens empfehlen, Token zu kaufen, die Sie an jeder Station auf der Route finden. Ein Problem war jedoch, dass ich diese nur mit Bargeld kaufen konnte. Stellen Sie also sicher, dass Sie immer welche zur Hand haben, wenn Sie auf Reisen sind.

Foto von Olga Kovalenko

Messen können sich unterscheiden, aber Sie können dies alles auf der offiziellen Website überprüfen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Ich werde in diesem Artikel nicht auf alle Aspekte der verschiedenen Transportarten eingehen und mich ausschließlich auf die Einschienenbahn konzentrieren. Https://www.myrapid.com.my/traveling-with-us/how-to- travel-with-us / rapid-kl / monorail-and-lrts war für mich ein faszinierendes und ungewöhnliches Transportmittel, das ich bisher noch nicht erlebt hatte.

Foto von Olga Kovalenko

Die Monorail-Linie in Kuala Lumpur hat 11 Stationen und fährt durch die zentralen Bereiche der Stadt, sodass sie sich als Sightseeing-Erlebnis verdoppeln kann. Der Eingang zum Bahnhof öffnet um 6 Uhr morgens, aber die Zeit des letzten Zuges hängt vom Standort ab. Der Zug fährt je nach Tageszeit und Wochentag im Abstand von 3 bis 14 Minuten. Ich war überrascht, dass sich der Zug, was High-Speed ​​anbelangt, ziemlich langsam bewegte, was es uns ermöglichte, die Gegend sehr gut zu beobachten. Die Kutsche ist recht geräumig mit großen Fenstern, Sitzgelegenheiten und Stehmöglichkeiten, es gibt auch viele Handler, die sich in Bewegung halten müssen.

Foto von Olga Kovalenko

Stationen, die für Touristen interessant sein könnten:

  • Bukit Bintang - in der Nähe der Einkaufszentren und Petronas Towers.
  • Maharajalela - in der Nähe der lokalen Chinatown, eines der beliebtesten Touristenziele.
  • Ruja Chulan - in der Nähe des Aquariums, des Central Parks und der Petronas-Türme.
Foto von Olga KovalenkoFoto von Olga Kovalenko