Die Leute sind davon besessen, auf TripAdvisor über Sex zu reden

„Gut und günstig, um sich mit Ihrem Geliebten anzufreunden. Holen Sie sich die Rückansicht, damit Sie den Blick auf die Berge in aufrechter Hundeposition genießen können. “

Das Bestreben des Hotelsex ist es, neue und aufregende Dinge auszuprobieren, wie Analsex unter der Dusche oder eine Pegging-Session mit Ihrem Shape of Water-Dildo.

Leider läuft es nicht immer so reibungslos. Manchmal checkt man sich in eine fluoreszierende Hölle ein, die nichts mit dem entspannenden Spa zu tun hat, das man aus Fotos ableitet. Ein anderes Mal entdeckt man eine Bettwanze in der Mitte des Schubes. Am lustigsten - auf tragische Weise - ist jedoch die Kollision von Sexsucht und Realität in den Hotelbewertungen von TripAdvisor.

Ich bin zum ersten Mal auf TripAdvisor auf das Thema Sex gestoßen, als ich Kritiken für Circus Circus durchgesehen habe, ein Hotel am verfallenen Ende von Vegas, das aggressiv um Kinder und Billiglinge wirbt (Zimmer ab 40 USD pro Nacht). Als Vegas versuchte, sich als familienfreundliches Reiseziel zu vermarkten, war Circus Circus der richtige Ort. Als ich acht Jahre alt war, erinnere ich mich, wie ich durch die nach Popcorn duftenden Hallen gelaufen bin und im angrenzenden Themenpark des Hotels meine erste Achterbahn gefahren bin. Die Unschuld, die ich mit dem Ort verbinde, macht die folgende Rezension umso beunruhigender:

„Ich bin froh, dass ich Zirkus gewählt habe, es war billig und spart viel Geld, um es für andere Dinge auszugeben. Das Hotel ist alt aber gepflegt. Viele Kinder wegen des Parkens, aber nichts Schlimmes ... Gut und günstig, um sich mit Ihrem Geliebten zu vergnügen. Holen Sie sich die Rückansicht, so dass Sie den Blick auf die Berge in aufrechter Hundeposition genießen können. Lol, es war großartig! Wollte es schon immer mal machen wie im Kino. “

Man muss die Koteletts dieses bonafiden Samantha respektieren: Er trifft alle Standardnotizen - "Hotel ist alt, aber gepflegt" und "viele Kinder wegen des Parkens" -, bevor er im letzten Moment den Teppich zieht. Aber warum gibt jemand auf einer Hotelbewertungsseite überhaupt mit seinem Sexualleben an?

Wie sich herausstellt, reden auf TripAdvisor Unmengen von Menschen über Sex. In Bewertungen beschweren sich Benutzer, dass ihre Hotels zu offensichtlich versuchen, den Sex unter den Gästen zu fördern. dass andere Insassen lauten und / oder öffentlichen Sex haben; oder dass ein wirklich unangemessener Scheiß untergegangen ist.

In einer Rezension eines in Berlin ansässigen schwulen Hotels namens Axel beklagt ein Rezensent den traurigen Zustand des hoteleigenen Whirlpools, der ständig mit Sperma gefüllt zu sein scheint. "Als ich und die Freunde meines Partners den Whirlpool nutzen wollten, saßen vor allen Leuten zwei Typen, die Analsex hatten", heißt es in der Rezension. "Normalerweise wäre dies kein Problem, aber vielleicht hätten sie ihre Tätigkeit in einen privaten Bereich verlegen sollen?"

Als der Rezensent am nächsten Tag zurückkehrt, findet er leider noch ein weiteres Paar vor, das an einem „heftigen“ sexuellen Kongress teilnimmt. "Die Anziehungskraft, in das Wasser einzutauchen, in dem hochgeladene sexuelle Aktivitäten stattgefunden haben, ist überhaupt nicht anziehend", fährt der Rezensent fort.

Als Antwort darauf antwortete ein Hotelvertreter ausführlich und bedankte sich zunächst (möglicherweise passiv-aggressiv) bei dem Rezensenten für die „lange und explizite Erklärung“, bevor er lautstark die Integrität des Filtersystems des Whirlpools verteidigte, das laut Hotel „vollständig“ ist neu “und zweimal täglich überprüft. „In Bezug auf die Hygienebedingungen versichere ich Ihnen, dass alle Protokolle in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erstellt wurden.“ Trotzdem gibt das Hotel zu, „es stimmt, dass einige Kunden die Nutzung der Einrichtungen übersteigen ] ist schwer zu kontrollieren, da es um Höflichkeit geht. “

Pool Sex ist eines der umstrittensten Themen auf TripAdvisor. "Die Leute hatten Sex im Pool", schreit eine Kritik. "Sex passiert im Whirlpool, aber das Wasser muss gewechselt werden", beschwert sich ein anderer. "Eines Abends hatte es einen ähnlichen Geruch wie eine Toilettenschüssel."

In anderen Fällen beklagt sich das Hotel selbst über das Sexualleben seiner Gäste. Im Penthouse Hotel in Thailand hatte das Hotel zu den Beschwerden eines Rezensenten Folgendes zu sagen: „Es ist in der Tat eine Binsenweisheit, dass man nicht immer und überall zufrieden sein kann Land of Smiles. “Wir stellen fest, dass unsere große Jacuzzi-Party-Suite im fünften Stock nicht die fünfzig Dollar verdient, die dieser Gentleman in seinen One-Night-Stand investiert hat, und wir stimmen (fast) sicher dem Niedrigen zu Die freundlicherweise verliehene Sternebewertung war sehr passend. Komm bald zurück (oder nicht). "

Die meisten Hotels beurteilen die sexuellen Neigungen ihrer Gäste nicht so kritisch. Dies ist auch beim Flamingo Hotel in Las Vegas der Fall. Nach den Bewertungen (mehr als 40 erwähnen Sex) ist nie jemand im Pool und die Wände sind so dünn, dass man die ganze Nacht die Geräusche des Liebesspiels hören kann. "Das Paar nebenan hatte um 3 Uhr morgens eine Stunde lang super lauten Sex - ich spreche von Porno, Fetisch-Sex!", Heißt es in einer Rezension. „Ich habe drei Paare beim Sex am Wasserfall gesehen“, heißt es in einer anderen Beschwerde. "Niemand aus dem Resort hat etwas getan, um sie aufzuhalten."

Die nicht analysierte Annahme, die diesen Bewertungen zugrunde liegt, ist, dass Hotelsex diskret sein sollte; dass Sie in der Tat nicht so laut sein können, wie Sie wollen, wenn Sie sich in einem gemeinsamen Gebäude lieben. Obwohl ich aus der Sicht des Schlafes mit dieser Sichtweise sympathisiere, scheint sie auch ein bisschen naiv zu sein: Hotels wurden zum Ficken entworfen. Hier treffen wir uns mit Sexarbeiterinnen. Sex an einem neuen Ort erleben; oder um eine illegale Affäre zu haben. Es ist unrealistisch zu erwarten, dass nur Ihr Bett quietscht.

Die Rezensenten, mit denen ich sympathisiere, sind diejenigen, die beängstigende Erfahrungen mit geilen Gönnern gemacht haben. Im vergangenen Jahr traf TripAdvisor die umstrittene Entscheidung, neben bestimmten Hoteleinträgen Plaketten anzubringen, aus denen hervorgeht, dass in den Räumlichkeiten ein sexueller Übergriff stattgefunden hat. Ausführliche Berichte über sexuelle Übergriffe tauchen nicht aus Haftungsgründen auf, aber ich fand trotzdem beängstigende Geschichten, wie die Frau, die in ihr Hotelzimmer zurückkam, nur um Leute von einer Poolparty zu finden, die in ihr Zimmer eingebrochen waren und Sex hatten auf ihrem Bett.

Dann gab es den Rezensenten, der nicht verstand, dass er sich in ein Bordell eingecheckt hatte. Das Trades, ein rein männliches Hotel, in dem viele Gäste nachts ihre Türen offen lassen, um Besucher willkommen zu heißen, ist anscheinend das Hotel in Großbritannien, um sich von Fremden niederzulassen. "Was ist los!", Lautet eine Rezension. „Ich bin ein älterer Mann, der ein Wochenende weg haben wollte und was für ein Wochenende! Die Leute gingen mitten in der Nacht in mein Zimmer, ohne Schlösser an der Tür! Konnte nicht verstehen, was los war. Am Morgen schlüpfte ich in einen gebrauchten Durex vor meiner Tür und bemerkte, dass sie überall verunreinigt waren. Die ganze Erfahrung war schmutzig und verwirrend und ich werde nicht zurückkehren. "

Um fair zu sein, das ist am äußersten Ende. Die meisten Leute hinterlassen Bewertungen auf TripAdvisor aus Langeweile, Mitgefühl, Narzissmus oder dem Wunsch, sich an der Rezeption zu rächen. Am auffälligsten fand ich jedoch die Traurigkeit des Rezensenten, der nicht verlegen ist, sondern den Sex überall um sich herum hören kann. Der Sex ist laut und versaut, aber am schlimmsten ist, dass er jemand anderem passiert.

Wenn die Hölle andere Menschen sind, haben andere Menschen, die Sex haben, die niedrigste Stufe - vor allem, wenn Sie das Zimmer nicht wechseln können.

Steven Blum ist ein freiberuflicher Autor in LA. Zuletzt schrieb er über Freckle, die genderbrechende Königin des Internets.

Weitere Hotels: