Vorteile des Reisens durch Reisebüro

Wie, warum und warum Menschen durch Reisebüros fahren, ich habe eine großartige Idee. Meine Erfahrung in dieser Branche beträgt mehr als 10 Jahre. Ich habe in großen Transportunternehmen gearbeitet und kenne die touristische Küche sehr gut.

Viele unabhängige Reisende lehnen die Reise mit Hilfe von Reisebüros kategorisch ab, aber ich möchte in diesem Artikel die Vorteile aufzeigen, die zweifellos bestehen. Also ein kleiner Überblick über die Leistungen, die Sie in fast jedem Reisebüro der Stadt bestellen können und meine persönlichen Kommentare dazu. In unserem Fall benutzen wir ein Reisebüro. Wir waren bei unseren Freunden in Kasachstan und flogen von dort aus zur Ruhe. Was ich sagen will. Vielleicht ist dies eines der Elite-Reisebüros. Alles auf höchstem Niveau.

Viele Leute glauben fälschlicherweise, dass man beim Kauf von Tickets in einem Reisebüro immer zu viel bezahlt. Das ist nicht ganz richtig. Wenn Sie Tickets für einen Linienflug kaufen, zahlen Sie zusätzlich eine kleine Provision. Normalerweise sind es 100 bis 300 Rubel pro Ticket. In anderen Fällen ist der Preis derselbe wie beim Kauf von Tickets auf der Website der Unternehmen selbst. Dies gilt auch für Fähren, Busse und teilweise auch für Züge.

Bereits die Unternehmen selbst zahlen dann eine Provision an die Agenturen für den Verkauf ihrer Dienstleistungen. Aber im Gegensatz zum Kauf von Tickets direkt auf den Websites von Transportunternehmen können Sie bei der Reiseagentur vorbestellen. Meiner Meinung nach ist dies ein großes Plus. Dies gibt Ihnen Zeit, alles noch einmal zu überdenken und wenn dies finanzielle Probleme löst. Und es gibt solche Dienste auch für Flugtickets. Es hängt von der Fluggesellschaft ab, jemand hat eine Reservierung für einen Tag und jemand kann sie für eine Woche halten. Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie zu einem Reisebüro kommen und sich selbst etwas buchen können, von einem Fährticket für 30 Euro bis zu einer Reise nach Australien für 2000 Euro Sie kaufen sie haben noch einige Touren, leisten eine Vorauszahlung, dann sind solche Optionen möglich.

Darüber hinaus gibt es so ein wunderbares Phänomen wie Charterflüge. Und das gilt nicht nur für Flugzeuge. Charterzüge gibt es auch in Fähren. Zum Beispiel erscheint am Neujahrstag ein Charterflug nach Tallinn (Zug) und nach Rovaniemi (Zug). Auch die in den letzten Jahren in St. Petersburg bereits bekannten Fähren Pr.Maria und Pr.Anastasia gehen auf die Charter für Ferien in den Städten Skandinaviens. Erhöhen Sie die Charter der wichtigsten Betreiber der Stadt. Es können ein oder mehrere Unternehmen sein.

Und hier, was auch immer man sagen mag, aber Sie können Tickets für einen Charter nur bei einem Reisebüro kaufen. Dies muss nicht der Firmeninhaber dieser Charta sein. Sie können Tickets und Touren für Charterzüge und Fähren in fast jedem Reisebüro kaufen, aber Tickets für Charterflüge werden nicht überall verkauft und Sie müssen bei den Unternehmen nachfragen, ob sie Ihnen helfen können oder nicht.

Reservierung von Hotels / Cottages / Resorts

In einigen Ländern ist es einfacher, Hotels selbst zu buchen. Entweder über das Buchungssystem oder direkt an das Hotel schreiben. Es gibt jedoch Ausnahmen von der Regel. Erstens unterzeichnen viele Hotels in arabischen Ländern (Türkei, Tunesien, Ägypten) Verträge mit Reisebüros im Voraus und sitzen die ganze Saison über ruhig da, da sie wissen, dass die Firmen sie für die meisten füllen werden, die ich nicht möchte. Zweitens gibt es so bemerkenswerte Stoßzeiten wie Neujahrs- oder Maiferien, in denen die Auslastung zu 100% liegt und viele Reiseveranstalter auch Zimmer in guten und beliebten europäischen Hotels im Voraus kaufen. Es stellt sich also heraus, dass ein erneutes Fehlen der Hilfe der Firma nicht ausreicht, wenn Sie in der Hochsaison in ein bestimmtes Hotel möchten.

Mit Ferienhäusern eine ähnliche Geschichte. Am Neujahrstag müssen gute Ferienhäuser ein Jahr im Voraus gebucht werden, und wenn Sie sich dafür entscheiden, dieses Problem irgendwann im Oktober anzugehen, können Sie selbst kaum etwas Anständiges finden. Auch bei Reisebüros ist bis Mitte Herbst in der Regel am Neujahrstag alles voll. Darüber hinaus kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass viele Eigentümer Hütten überhaupt nicht gerne direkt an Menschen vermieten (die Erfahrung von finnischen Hütten). Es ist für den Eigentümer viel einfacher, eine Vereinbarung mit dem Unternehmen zu treffen und nicht zu baden. Er wird sein Cottage zu bestimmten Terminen abgeben oder nicht. Und wenn dieses Häuschen auf dem Markt mehrere Firmen gleichzeitig anbietet, so ist im Allgemeinen Schönheit. Übrigens kann man manchmal einen guten Rabatt für solche Hütten bekommen. Von der Firma selbst, weil sie es nicht verkaufen konnte und den Eigentümer bereits bezahlt hat und dementsprechend bereit ist, ihre kleinen Gewinne zu teilen.

Und das letzte sind verschiedene Sanatorien, Erholungsheime, Kurhotels usw. Hier ist die Situation fast die gleiche wie bei Hotels. Jene. Sie können oft direkt buchen, aber manchmal ist es rentabler, dies über ein Reisebüro zu tun. Ich habe zum Beispiel wiederholt über ein Reisebüro Sanatorien in Weißrussland für Freunde gebucht, weil die Sanatorien sich den Menschen unter Berufung auf den Mangel an Plätzen verweigerten. Ziehe deine eigenen Schlussfolgerungen))

Gute Hütten stehen selten leer. Daher ist es ratsam, eine Unterkunft in ihnen im Voraus zu buchen.

Genehmigungen

Hier ist meines Erachtens alles klar, ob Sie ein Ticket haben wollen oder nicht. Es gibt einfach Länder und Touren, in denen das Reisen auf eigene Faust schwieriger oder teurer ist als bei Firmen. Es ist wie üblich der Favorit vieler „All inclusive“ -Länder, d. H. Länder wie die Türkei, Tunesien und Ägypten. In europäischen Ländern bieten Reisebüros übrigens manchmal sehr interessante und attraktive Angebote an. In den letzten Jahren ist das Phänomen der Frühbucher sehr populär geworden. In diesem Fall kaufen Sie sich ein Ticket für mindestens 3 Monate vor dem Abflugdatum. Normalerweise müssen Sie 50% der Gesamtkosten sofort bezahlen und den Restbetrag näher am Abreisetag bezahlen. Dies ist sehr praktisch für Menschen, die ihren Urlaub im Voraus planen und Geld sparen möchten. Die Ermäßigungen betragen je nach Land 30%.