So verwenden Sie Mobilitätsassistenten

Sie würden nie denken, dass Sie einen brauchen würden

Durch einen Flughafen zu fahren ist selten einfach. Fügen Sie dem Mix eine Behinderung hinzu und es wird je nach Grad der Beeinträchtigung viel stressiger. Ich erinnere mich, dass ich zu einem entfernten Flugsteig laufen konnte und Gepäck mit sich schleppte. Nach dem 11. September wurde der Flugverkehr mit der strengeren Flughafensicherheit viel langsamer. Als ich 1999 behindert wurde, wurde ich in die Welt der "Mobilitätsassistenten" am Flughafen eingeführt. Dies sind Menschen, die Sie im Rollstuhl durch die Drehungen und Wendungen drängen, um Sie rechtzeitig durch die Sicherheit zu Ihrem Abfluggate zu bringen. Wenn Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden reisen, erwarten Sie aufgrund Ihres Prioritätsstatus eine schnellere Abwicklung. Manchmal gibt es jedoch Verzögerungen beim Warten auf Hilfe.

Nach dem Einchecken am Ticketschalter habe ich oft lange auf einen Rollstuhl gewartet. Meine Familie steht herum und wartet ungeduldig, dass sie denken könnte, sie hätten durch die Sicherheit laufen können und in der Zeit angekommen sein, die der Rollstuhl benötigt, um ankommen zu können.

Ich bin es gewohnt, 20 Jahre nach dem Schlaganfall mit dem Rollstuhl durch den Flughafen zu fahren. Ich kann die Fahrt jetzt genießen, wenn ich mich durch eine Menschenmenge bewege, mit einer Geschwindigkeit, die ich niemals durch meine eigenen Anstrengungen durchqueren könnte. Es ist oft eine ungewohnte Brise in meinem Gesicht, wenn ich mich im Tempo eines Menschen bewege, der normal laufen kann. Ich sitze und lächle alle an, als sie einer recht jungen Frau im Rollstuhl unbehaglich aus dem Weg gehen. Es ist eine Anstrengung, sich nicht neidisch auf sie zu fühlen, wenn sie mühelos mit ihren Sachen laufen, rennen, telefonieren und vielleicht Kaffee trinken.

Ich habe die Kunst geübt, mich auf die Dankbarkeit dafür zu konzentrieren, dass sie mit einer Mobilitätsstörung reisen kann, auch wenn es einfach scheiße ist, Mobilitätshelfer zu benötigen.

Danke fürs Lesen :)