Zeitreisen sind möglich. Eine zum Nachdenken anregende Geschichte über Zeitreisen

Zeitreisen sind ein umstrittenes Thema und werden es immer sein. Gegenwärtig ist Zeitreisen „physisch“ nicht möglich, aber geistig scheint es möglich. Wenn Sie keine Erinnerungen an das gegenwärtige Leben haben, ist Zeitreisen mental sehr gut möglich. Dein Geist ist in der Vergangenheit, aber dein Körper nicht.

Eine Mutter eines Kindes litt an einer seltenen Form der Amnesie, die dazu führte, dass sie 17 Jahre ihres Lebens verlor.

Naomi Jacobs, 32, wachte im Jahr 2008 auf und glaubte, sie sei ein 15-jähriges Mädchen, das bereit sei, ihre GCSE-Prüfungen abzulegen, und dachte, es sei 1992.

Sie hatte keine Ahnung, dass sie tatsächlich im 21. Jahrhundert lebte - und hatte Angst herauszufinden, dass sie Mutter eines 11-jährigen Jungen war, den sie nicht einmal erkannte.

Die Ärzte sagten Naomi, dass ihr Körper so stark belastet gewesen war, dass ein Teil ihres Gehirns einfach zusammengebrochen war - Erinnerungen an den größten Teil ihres Lebens wurden gelöscht.

Sie war verblüfft über moderne Technologien wie Mobiltelefone und das Internet und es dauerte drei Jahre, bis Naomi sich an das Leben in der "Zukunft" gewöhnt hatte.

"1992 schlief ich als dreiste, selbstbewusste Besserwisserin mit 15 Jahren ein und wachte eine 32-jährige alleinerziehende Mutter auf, die in einem Gemeindehaus lebte", sagte sie.

„Das Letzte, woran ich mich erinnere, war, in meinem unteren Etagenbett einzuschlafen und von einem Jungen in meiner Klasse zu träumen.

„Als ich aufwachte, schaute ich in den Spiegel und hatte den Schrecken meines Lebens, als ich eine alte Frau mit Falten sah, die mich anstarrte.

"Dann erschien dieser kleine Junge und fing an, mich Mutter zu nennen - dann fing ich an zu schreien.

"Ich wusste nicht, wer er ist - ich dachte nicht, dass er viel jünger ist als ich und ich erinnere mich sicherlich nicht, ihn zur Welt gebracht zu haben.

„Ich fing unkontrolliert an zu schluchzen.

„Zu sagen, dass ich versteinert war, war eine Untertreibung. Ich wollte nur meine Mutter. Ich konnte es nicht schaffen, eines Nachts ins Bett zu gehen und in einem anderen Jahrhundert aufzuwachen.

"Es hat drei Jahre harte Arbeit gekostet, den größten Teil meines Gedächtnisses wieder zusammenzusetzen - und es hilft mir nur, alles zu schätzen, was ich habe."

Naomi, die vor ihrem Gedächtnisverlust Psychologiestudentin war, wurde von Ärzten darüber informiert, dass sie an einer vorübergehenden globalen Amnesie leidet - einer Form von Gedächtnisverlust, der durch Stress hervorgerufen wurde.

Zeitreise: Ist Zeit nur Erinnerung?

Der „episodische“ Teil ihres Gedächtnisses war völlig ausgefallen - das heißt, sie hatte all ihre emotionalen Erinnerungen verloren.

Aber ihr semantisches Gedächtnis war noch intakt - das heißt, sie konnte sich an Dinge erinnern, die sie im Laufe der Zeit wiederholt hatte - wie das Erlernen des Fahrens und Telefonnummern, die sie regelmäßig anrief.

Langsam begann Naomi die schwierige Aufgabe, ihr Leben wieder in Einklang zu bringen - und suchte in jahrelangen Tagebüchern und Journalen heraus, was mit dem 15-jährigen Mädchen passiert war, an das sie sich erinnerte.

"Mit 15 dachte ich, ich hätte mit 32 die Hälfte des Planeten erobert", sagte sie.

„Es war ein gewaltiger Schock festzustellen, dass ich eine ganz normale, alleinerziehende Mutter war, die in Manchester lebte und einen ramponierten alten Fiat Brava fuhr.

„Mein bester Freund und meine beste Schwester mussten die gesamte Kommunikation für mich übernehmen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich mit meinem Handy umgehen sollte, und hatte keine Ahnung von E-Mail.

„In den ersten Monaten habe ich verzweifelt versucht, einen Sinn für mein Leben zu finden. Nachts würde ich wach liegen und weinen und mich danach sehnen, wieder in der Schule zu sein, wenn alles, worüber ich mich Sorgen machen musste, die Jungs waren, in die ich verknallt war und die beim Trinken im Park erwischt wurden. "

Ärzte warnten sie, dass, obwohl die meisten Betroffenen ihr Gedächtnis innerhalb weniger Stunden wiedererlangten, Naomis Fall so schwerwiegend war, dass es Monate dauern würde, bis sie sich erholt hätte.

Naomi wurde gebeten, keine Zeitungen zu lesen oder sich zu zwingen, sich an irgendetwas zu erinnern, um ihrem Gehirn noch mehr Stress zuzufügen - aber mit Hilfe ihrer Familie begann Naomi den langsamen Weg zur Genesung.

"Zuerst hatte ich Mühe, mein Zuhause zu verlassen und mich in die Welt hinauszuwagen - aber langsam, mit Hilfe meiner Familie, begann ich mich wieder an die Welt zu gewöhnen", sagte sie.

"Es hat keinen Spaß gemacht, wie Michael J Fox in" Zurück in die Zukunft "- ich war in einer Welt der unendlichen Möglichkeiten eingeschlafen und in einem Albtraum aufgewacht.

„Aber meine beste Freundin und meine Schwester haben mich hingesetzt und akribisch den 11. September und den 7. Juli über den Krieg gegen den Terror erklärt.

"In meinen Augen war John Major immer noch der Premierminister - und der einzige Präsident, von dem ich jemals gehört habe, war George Snr.

„Facebook, Google und YouTube hörten sich so an, als wären sie komplett erfunden. Als ich meinen Sohn Leo das erste Mal auf seiner X-Box spielen und mit dem Fernseher interagieren sah, war ich so geschockt, dass ich meinen Tee ausspuckte.

Zeitreise: Ihre Vergangenheit kann Ihnen helfen, Ihre Zukunft zu verstehen

„Zum Glück hatte ich immer Tagebücher und Tagebücher geführt, und ich habe sie alle durchgearbeitet, um zu verstehen, wer ich war. Es war, als würde man zuerst über einen Fremden lesen.

"Ich habe versucht, den größten Teil meines Gedächtnisverlusts vor meinem Sohn Leo zu bewahren. Obwohl ich dachte, ich müsse eine neue Beziehung zu ihm aufbauen, wollte ich nicht, dass er sich so verwirrt fühlte wie ich."

"Ich habe meine Tagebücher verwendet, um meine Lebensentscheidungen in Frage zu stellen - warum ich Psychologie studiert habe und warum ich alleinerziehend war - und es hat mir geholfen, mich zu erinnern und zu verstehen.

„Mit der Zeit sind Erinnerungsblitze zu mir zurückgekehrt - nur für ein paar Sekunden, aber sie waren da.

„Die letzten Erinnerungen kamen zuerst zurück und dann die älteren - bis meine volle Erinnerung zurückgekehrt ist.

"Obwohl es traumatisch war, bin ich wirklich dankbar, dass ich jetzt durch die Zeit geschleudert werde.

„Ich konnte meinem Kindheitstraum, Schriftsteller zu werden, folgen - und schreibe gerade meine Geschichte.

"Nicht viele Menschen haben die Chance, eine zweite Chance zu bekommen, wie ich es getan habe - und mein Leben ist perfekt verlaufen."

Quelle: http://www.syedusman.com/time-travel-thought-provoking-story/